• Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung steht bei uns an erster Stelle

Wie auch in den Vorjahren unterstützen die Unternehmen von hofmann infocom wieder, anstelle von Weihnachtsgeschenken, gemeinnützige Einrichtungen. Für uns ist nicht nur ökologische Nachhaltigkeit eine Selbstverständlichkeit, sondern auch Gemeinnützigkeit. Deshalb spenden wir jedes Jahr an verschiedene Organisationen, die sich der Fürsorge vor allem um die Jugend verschrieben haben. So zum Beispiel geben wir Gelder an die Philipp-Lahm-Stiftung wie auch für die Deutsche KinderKrebshilfe. Denn wie auch eine intakte Umwelt, so sind auch Kinder die wichtigste Quelle für eine glückliche Zukunft.

Deutsche KinderKrebshilfe

Wir haben uns dieses Jahr für den Kauf von Weihnachtskarten und damit zusätzlich für die Unterstützung der Deutschen KinderKrebshilfe entschieden.

Logo Deutsche Krebshilfe

Rainer Winter Stiftung

Einen Teil des Spendenbetrags erhält die Rainer Winter Stiftung, die mit der Spende Projekte aus dem Raum Nürnberg/Fürth für benachteiligte Kinder unterstützt. Für weitere Informationen sind wir sehr gerne behilflich.

© Rainer Winter Stiftung

Philipp Lahm-Stiftung

Zudem möchten wir in der besinnlichen Zeit der Phillip Lahm-Stiftung helfen. Denn gerade in den heutigen, turbulenten Zeiten wissen wir nicht, was morgen auf uns zukommt. An dieser Stelle engagieren wir uns.

© Philipp Lahm-Stiftung

Wir wollen die verborgenen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen fördern und sie stärken. Sie sollen erleben, dass sie etwas bewegen und erreichen können – trotz der schwierigen Umstände.